Termine :

Seniorensinggemeinschaft
Mittwochs im Gemeindehaus 17: 00 -18:30

 

Leitung: Frau Maria Riese
Tel.: 629 86

Seit über 30 Jahren besteht unser Seniorenclub. Er ist somit zu einer festen Einrichtung für unsere und auch anderer Gemeinden geworden.

Jeden 2. Donnerstag im Monat ( außer den Schulferien ) treffen wir uns in unserem Gemeindehaus im Siedlungsweg. Nach einer kurzen Andacht - gehalten von unserem Pfarrer E. Falkenhagen – stärken wir uns bei Kaffee und Kuchen, um uns dann einem abwechselungsreichem Programm zu widmen. Dabei sind die Inhalte sehr vielfältig und reichen von Bild- und Filmvorführungen, über Vorträge, Gymnastik, Gedächtnistraining, zu Spiele- und Singlenachmittage und vieles mehr. Die gesamten Aktivitäten unseres Clubs werden in einem schönen ½ Jahres Programmheft angekündigt einschl. einer Vorschau auf künftige Veranstaltungen und Fahrten.

Unsere Highlights sind auf das ganze Jahr verteilt.

Darüber hinaus werden viele Halbtages- und Tagesfahrten in die nähere oder weitere Umgebung unternommen. Da einige Clubmitglieder sich auch gerne auf Schustersrappen bewegen werden auch kleine Wanderungen angeboten. Die Nichtwanderer fahren dann mit dem Bus zum vereinbarten Ziel zum Kaffeetrinken oder Imbiß.

Besondere Freude bereiten Freizeiten oder Kurzurlaube. So unternahmen wir in diesem Jahr eine Studienfahrt nach Mecklenburg – Vorpommern. (Mecklenburgische Seenplatte)
Auf Tagesauspflügen lernten wir auch die Ruppiner Schweiz kennen, erlebten je eine Schiffahrt auf dem Müritz - und dem Schweriner See, bestaunten das Märchenschloß Schwerin, den Schweriner Dom, wunderschöne Backsteingotik in Wismar und vieles mehr. Angefüllt mit Erlebnissen und Eindrücken kehrten wir nach 6 Tagen nach Hause zurück.

Seit 10 Jahren existiert auch eine Senioren - Singgemeinschaft aus sangesfreudigen Frauen. Die Leitung liegt in den Händen von Herrn Lothar Körschgen. Er ist Nachfolger von Herrn Hermann Feldhoff, welcher die Singgemeinschaft in den Anfangsjahren dirigierte.

Wir alle singen aus Freude am Gesang und bereichern mit unseren (bescheidenen) Auftritten unsere Clubfeste und Gottesdienste. Darüber hinaus besuchen wir die Bewohner im Altenheim Thiele. Dort singen wir zu unterschiedlichen Jahreszeiten für sie und mit ihnen. Meist wird auch eine kleine Überraschung für die Heimbewohner geboten.

Eine große Freude wäre es, wenn sich noch weitere Seniorinnen oder auch Senioren unserer Singgemeinschaft anschließen würden.

Und hier noch ein kleiner Rückblick. Der Seniorenclub gründete sich auf Anregung unseres damaligen Pfarrer der Gemeinde, Herr Pastor Hachmann, im Jahre 1975. Es traf sich ein kleiner Kreis Seniorinnen und Senioren mit Herrn Willi Kunze, zur gemütlichen Kaffeerunde und zum Gedankenaustausch.

Leider konnte Herr Kunze nur kurze Zeit dabei sein, da er im Jahre 1976 plötzlich verstarb. Herr Günter Riese übernahm dann diese Aufgabe. Unter seinem Engagement wuchs die Gemeinschaft auf über 115 Mitglieder an. Über 25 Jahre, angefüllt mit vielen Unternehmungen, gingen ins Land bis auch Günter Riese, gezeichnet von jahrelanger Krankheit, im Jahre 2004 abberufen wurde.

Durch die jahrelange Mitarbeit bei der Seniorenarbeit ihres Mannes geprägt übernahm Frau Maria Riese diese Aufgabe und führt sie erfolgreich weiter.

Wenn wir auch ein großer Kreis geworden sind, freuen wir uns jedoch über jeden der zu uns kommt.

Hier einige Fotos vom Seniorenclub: